Präventionstag

 10 Jahre Karlsruher Präventionstag 2010 – 2019

Der Karlsruher Präventionstag ist eine Veranstaltung, die von einem Netzwerk unterschiedlichster Organisationen getragen wird. Die Zielgruppe sind Lehrer*innen, Sozialpädagog*innen, Verwaltungsleute, Polizist*innen und Ehrenamtliche. Seit dem Jahr 2010 beschäftigt er sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen, in deren Zentrum das Thema PRÄVENTION steht. Er findet einmal jährlich abwechselnd in der Stadt Karlsruhe und im Landkreis Karlsruhe statt.

Info-Broschüre Karlsruher Präventionstag

Film anlässlich des 10. Karlsruher Präventionstages

 

11. Karlsruher Präventionstag 2020

Am 13. Oktober Uhr im Tollhaus Karlsruhe und als virtueller Stream im Netz

 

Auf Grund der aktuellen Situation wird die diesjährige Veranstaltung in digitaler Form stattfinden.

 

Mediengesellschaft

Faszinierende Realitäten – Nutzen. Missbrauch. Sucht.

 

13.10.2020, 10:00h – 13:00h

Vormittagsprogramm im Livestream aus dem Tollhaus Karlsruhe

 

Impulsvorträge

  • „Mediennutzung von Jugendlichen während der Pandemie“

     Thomas Rathgeb, Landesanstalt für Kommunikation, Autor der JIM-Studie 2019

  • „Was kann an Mediengebrauch süchtig machen – Wie können wir selbst vorbeugen und reagieren?“
    Dr. med. Arne Zastrow, Ltd. Oberarzt Psychosomatische Fachklinik Münzesheim

Talkrunde im Livestream
Moderation: Markus Brock

 

13. + 14.+ 15.10.2020 nachmittags

Online-Workshops
zu verschiedenen Themen

 

 

Das vollständige Programm sowie die Anmeldung finden Sie bald hier.

 

 

 

 

Themen vergangener Präventionstage

Der Präventionstag 2019 stand unter dem Thema:

Medien. Demokratie. Kompetenz.

Das Programm zum 10. Karlsruher Präventionstag finden Sie hier: Programm

 

Der Präventionstag 2018 stand unter dem Thema:

Körperbild. Körperwahn. Körperkult.

Das Programm zum 9. Karlsruher Präventionstag finden Sie hier: Programm

 

Der Präventionstag 2017 stand unter dem Thema:

Was hält die Gesellschaft zusammen?

Populismus, Polarisierung und Radikalisierung

Eine Dokumentation finden Sie HIER